Mely Kiyak fühlt sich nicht

Kiyaks Theaterkolumne – Mely Kiyak fühlt sich nicht

Dies ist eine Ersatzkolumne. Die von mir und Ihnen geschätzte Gorki-Theater-Kolumnistin Mely Kiyak ist leider verhindert bzw. derzeit nicht in der Lage, diese Kolumne zu verfassen – und so muss ich ran.

Zunächst einmal zur Frage, warum Frau Kiyak nicht selbst schreibt: Selbstverständlich könnte ich einfach den wahren Grund nennen, aber damit würde ich die ganze Angelegenheit banalisieren. Zumal im Berliner Kolumnistenmilieu so wunderbare …

Referendum – Chia-Samen auf Simit

Referendum – Chia-Samen auf Simit

In zwei Wochen wird über das Verfassungsreferendum in der Türkei abgestimmt. Ist jemandem bekannt, ob Wahlbeobachter der OECD da sein werden? Angeblich wurde die Geburtswoche des Propheten Mohammed, die von Sunniten feierlich begangen wird, der Abstimmung wegen um einen Tag vorverlegt. Falls das stimmt, why not? Jetzt ist der Prophet bereits Hunderte von Jahren alt, wird er halt noch einen Tag älter gemacht. Praktisch sind sie …

NSU Tribunal – Wir klagen an

Wir klagen an

Das “NSU Tribunal” ist eine Gruppe bestehend aus Betroffenen, Künstlern, Politaktivisten und vielen anderen, die nicht mehr nur Zuschauer sein wollen, sondern Handelnde.
Vom 17. – 21. Mai 2017 wird das Tribunal “NSU Komplex auflösen” im Schauspiel Köln den Staat und seine Organe mit einer Vielzahl von Fragen und Missständen konfrontieren: mittels Workshops, Ausstellungen, Theater, Diskussionen, Filmen und Performance Lectures. Mehr unter: nsu-tribunal.de

Ich wurde gebeten, die …

Stürze nicht in dich zusammen

gorki_kolumne69c

Gemeinsam mit dem andalusisch-deutschen Lyriker José F.A. Oliver habe ich im Sommer 2013, als auf dem Taksim-Platz die Gaspatronen der türkischen Sicherheitskräfte auf Zivilisten hinabknallten, in langen Istanbuler Nächten Ahmed Arifs Gedichte ins Deutsche übertragen.

Ahmed Arif war ein kurdischer Dichter, der 1927 in Diyarbakır zur Welt kam. Um den Jungen vor Flausen zu bewahren, schickt sein Vater ihn nach Ankara, . Arifs erstes Gedicht hieß 33 Kurşun, auf Deutsch 33 …

Aus der Mitte entspringt ein Scheiß

Kiyaks Theaterkolumne
AfD-Vorstand will Höcke rauswerfen! Konnte man als Überschrift vergangene Woche in vielen Medien lesen. Über so etwas habe ich mich früher wirklich kaputt gelacht. Wenn Nazis sich untereinander nicht mehr verstehen, weil einige von ihnen zu sehr nach rechts abdriften, … diesen Satz muss ich nicht wirklich zu Ende ausführen, oder?

Hintergrund der Meldung ist, dass AfD-Landeschef Björn Höcke in Dresden eine Rede hielt, in der er das Holocaust-Mahnmal denunzierte. …

„Nur Mut, Frau Bundeskanzlerin!“

Kiyaks Theaterkolumne – „Nur Mut, Frau Bundeskanzlerin!“

Entsetzen, Ungläubigkeit, Schock. So lauten die Überschriften dieser Tage. Schock, der darauf beruht, dass historische Erfahrungen offenbar doch nicht vererbbar sind. Jedenfalls weder mit den Mitteln der historisch-kritischen Aufarbeitung noch mit denen der Geschichtserzählung. Die gleichen Fehler werden wieder und wieder gemacht.

Von George Santayana, einem Philosophen, stammt dieser Gedanke:
Wer die Vergangenheit vergisst, ist gezwungen sie zu wiederholen. Und wer sie nicht vergisst, ist gezwungen, …

Anis Amris Uhr, Anis Amris Unterhose, Anis Amris Diesunddas


Ich schwor niemals wieder Nachrichten zu lesen, in denen die Worte „Verfassungsschutz“ und „LKA“ vorkommen. Es bringt einfach nichts. Denn da, wo Licht ins Dunkel gebracht werden soll – was doch zur Hauptaufgabe einer Sicherheitsbehörde zählt – bleibt es in Deutschland bisweilen düster. Das hab ich aus dem Fall NSU gelernt. Wann immer die deutsche Polizei mit Terrorismus zu tun hat, beschleicht einen das Gefühl, dass man es mit …

#WerbtNichtBeiNeorechten

Kiyaks Theaterkolumne
Als Strategiedirektor Gerald Hensel von der Werbeagentur Scholz & Friends vor einigen Wochen die Kampagne #KeinGeldfürRechts ins Leben rief, tat er eigentlich nichts Außergewöhnliches. Er hatte bloß eine Liste vorgelegt, in der er alle ihm bekannten Medien auflistete, die rechtsextreme Inhalte in Form von Meinungen, Kommentaren und Kolumnen veröffentlichen. Das Geschäft der Neuen Rechten spielt sich ja im Wesentlichen im Meinungsbusiness ab.

In Hensels Liste tauchten Breitbart.com oder Politically Incorrect …

Ruhestörung

Ruhestörung

In „Sternstunde Philosophie“ sah ich ein Gespräch zwischen Daniel Barenboim und Barbara Bleisch. Gerne stelle ich die beiden kurz vor.

Daniel Barenboim ist ein Pianist und Dirigent aus Argentinien, aber eigentlich wie alle Musiker ein Weltbürger. Gemeinsam mit Edward Said gründete er das West-Eastern Divan Orchestra und gilt deshalb seit Jahren als Anwärter für den Friedensnobelpreis.

Barbara Bleisch ist Philosophin und die Moderatorin der Philosophiesendung im Schweizer Fernsehen. In meinen Augen die …

Ruhe auf den billigen Plätzen! Lohn-Ungerechtigkeit, ick gloob es hackt!

Kiyaks Theaterkolumne: Ruhe auf den billigen Plätzen! Lohn-Ungerechtigkeit, ick gloob es hackt!

Wir Kulturleute haben durch unseren Beruf ja oft Kontakt mit „Funk und Fernsehen“. Wann immer man dort zu tun hat, fällt auf, dass ein Fernsehformat aus einer Armee von Fleißbienchen besteht, die in allerhand unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen stecken.

Da gibt es Familienmütter und Familienväter, die seit Jahren fest in einer Sendung eingesetzt und trotzdem wie Studentenaushilfskräfte behandelt werden. Oder die Heerschar von …

© 2015 Mely Kiyak